Donnerstag, 13. April 2017

Eierlikör-Mascarpone Dessert

Last Minute Oster Dessert


Eierlikör gehört doch irgendwie zu Ostern wie der Osterhase selbst, oder? Früher fand ich ihn furchtbar eklig. Also den Eierlikör, nicht den Osterhasen!!! Aber zum Glück ändern bzw. entwickeln sich unsere Geschmacksnerven immer weiter und somit muss ich gestehen dass ich Eierlikör mittlerweile ziemlich lecker finde.

Als wir Anfang des Jahres in unser Haus gezogen sind, gab es zum Abschied von unserer ehemaligen Nachbarin eine Flasche selbstgemachten Eierlikör, himmlisch sag ich euch!!!

Trinken kann ihn ja jeder... Und so ist mein Last Minute Dessert entstanden und ich finde der Eierlikör macht sich wirklich hervorragend gut darin!




Zutaten:

  • 150g TK-Früchte (ich habe einen Beerenmix genommen)
  • 200g Sahne
  • 150g Mascarpone
  • 3-4 EL Eierlikör (je nach Geschmack)
  • 1-2 EL Reissirup** oder 1/2 EL Ahornsirup



Zubereitung:
  1. Die Früchte auftauen lassen
  2. Die Sahne fast steif schlagen, sie sollte eine cremige Konsistenz haben
  3. Mascarpone zusammen mit dem Eierlikör und dem Reissirup zur Sahne geben und gut miteinander verrühren
  4. in Dessertschalen verteilen
  5. Die Creme kalt stellen
  6. die aufgetauten Früchte mit einer Gabel zerdrücken
  7. je nach Geschmack mit etwas Reis- oder Ahornsirup Süßen
  8. Die Früchte kurz vor dem Servieren über die Creme geben

Beim Süßen der Creme kommt es ein bisschen auf den Eierlikör an. Der Selbstgemachte ist nicht so süß wie der Gekaufte. Seit also vielleicht erstmal etwas sparsamer beim Süßen!



Ich wünsche Euch wunderschöne Ostertage mit vielen tollen Momenten und leckerem Essen!

Liebe Grüße,
Anna ♥


Ich freue mich wenn euch meine Rezepte gefallen. Und noch mehr freue ich mich natürlich wenn sie von euch nachgekocht/gebacken werden. Zeigt mir doch das Ergebnis bei Instagram mit dem Hashtag #lieblingsessenblog


**Affiliate Link (klickt ihr auf den Link und kauft den Artikel bei Amazon, bekomme ich eine kleine Provision und freue mich! Der Preis bleibt für euch unverändert! DANKE!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat dir mein Post gefallen, hast du eine Frage oder Anregung?
Ich freue mich über jeden Kommentar!!!
Oder schreibe mir eine Email an lieblingsessen0315@gmail.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly and PDF