Freitag, 30. Oktober 2015

Homemade Hamburger

Homemade Burger

Wer schon einmal Hamburger selbstgemacht hat, weiß dass die Dinger aus den Fast-Food-Restaurants auf keinen Fall mithalten können. Ihr wisst was in eurem Essen drin ist und könnt sie euch so belegen wie ihr es am liebsten mögt.
Unser Lieblingsburger kommt mit selbstgemachten Brötchen, Pattys und Soße daher und schmeckt köstlich. Dazu ein paar Süßkartoffelpommes und ihr habt ein tolles Essen.


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Zimt-Birnen

Zimt-Birnen {Geschenke aus meiner Küche}

Ich kenne eingekochtes/eingemachtes Obst und Gemüse aus meiner Kindheit nur zu gut. Der Keller meiner Oma stand voll mit eingemachten Kirschen, sauren Gurken, selbstgemachter Marmelade und vieles mehr. Wenn wir zu Besuch bei ihr in Hessen waren, fanden immer einige Gläser Platz im Gepäck und fuhren mit uns in den hohen Norden zurück.

Meine Oma hatte einen riesigen Süßkirschbaum und einige kleinere Sauerkirsch- und Birnenbäume im Garten stehen. Außerdem gab es einen tollen Gemüsegarten mit Karotten, Bohnen und Salat. Als Kind habe ich diesen Garten geliebt! Die Karotten habe ich immer aus der Erde gezogen, sie direkt in der Regenwassertonne abgewaschen und gegessen. Es war einfach zu lecker.

Während ich noch etwas in Kindheitserinnerungen schwelge, könnt ihr euch mein Rezept für eingekochte Zimt-Birnen durchlesen...*hach



Donnerstag, 15. Oktober 2015

BBQ Party

BBQ-Party {Werbung}*

mariniertes Hänchenfleisch, Kartoffelspieße und Krautsalat


"Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser" - Virginia Woolf

Gesagt, getan! Also Freunde und/oder Familie einladen. Ein einfaches, aber sehr leckeres Essen zubereiten und den Abend genießen! Euch fehlt eine Idee was ihr auftischen sollt? Kein Problem, da habe ich was für euch. Wie wäre es mit selbstgemachten Krautsalat, bunte Kartoffelspieße und würzigem Hähnchenfleisch und alles unter dem Motto "BBQ". Wer kann denn da noch widerstehen?


Dienstag, 13. Oktober 2015

Überbackener Kürbis

Überbackener Kürbis


Kürbis gehört genauso zum Herbst, wie die bunten Blätter die von den Bäumen fallen. Die Meisten kennen ihn als Suppe. Das schmeckt natürlich auch sehr gut, aber ich möchte euch gerne meine Lieblingsvariante zeigen. Leckerer Kürbis, überbacken mit Feta. Super als schnelle Feierabendküche mit knusprigem Baguette oder als Beilage zu einem guten Stück Fleisch.

Freitag, 9. Oktober 2015

Apfel-Crumble

Apfel-Crumble



Der Herbst ist da! Die Blätter an den Bäumen färben sich in teilweise wunderschöne Farben, es wird früher dunkel und so langsam wird es draußen etwas ungemütlich. Aber umso gemütlicher macht man es sich drinnen. Kerzen, eine flauschige Wolldecke, das gemütliche Sofa, einen warmen Tee oder Milchkaffee und dazu diesen leckeren Apfel-Crumble. Mit zimtigen Äpfeln und dazu knusprige Haferflockenstreusel. Am Besten schmeckt er aus dem Backofen mit einer Kugel Eis oder Vanillesoße. Äpfel und Zimt, das ist für mich die perfekte Kombination. 



Mittwoch, 7. Oktober 2015

Testbericht HelloFresh

HelloFresh {Testbericht*}


Vor einem Monat habe ich die erste Box von HelloFresh erhalten. Gerne möchte ich euch von meiner Erfahrung berichten.

Viele von uns kennen das, man schreibt einen Einkaufszettel und überlegt was es zu essen geben soll. Abwechslungsreich, gesund und lecker soll es sein, man möchte mal was Neues ausprobieren und nicht immer das gleiche kochen. Ab und an fehlen einem einfach die Ideen. Und dann muss man noch einkaufen. Man bekommt einige Zutaten nicht nur in einem Supermarkt und muss nochmal in einen anderen. Außerdem kauft man bei diversen Verpackungsgrößen zu viel und hat keine Lust sich auch noch Gedanken darüber zu machen, was man aus den Resten der Zutaten zubereiten soll und schmeißt womöglich Lebensmittel weg.


Donnerstag, 1. Oktober 2015

Apfel-Birnen-Kuchen

Apfel-Birnen-Hefekuchen


Da ich aus dem Alten Land komme und auch nur sehr wenige Kilomenter davon entfernt wohne, freue ich mich jedes Jahr auf die neue Apfelernte. Mein absoluter Liebling unter den Äpfeln ist der Elstar. Aromatisch, knackig, saftig und fein-säuerlich. Bei den unzähligen Obstbauern muss man sich nur noch entscheiden wo man seine Äpfel kauft. Die Birnen für dieses Rezept stammen allerdings aus dem Garten meiner Eltern. Mein Papa hat 2 Birnenbäume vor ein paar Jahren gepflanzt und die hängen zur Zeit voll mit leckeren süßen Birnen, so dass ich mir natürlich welche abpflücken durfte. Ich mag Hefeteig unwahrscheinlich gerne und wenn dann noch Äpfel, Birnen und Zimt dazu kommen fange ich an vor Freude zu springen. Allein der Duft der einem entgegen kommt wenn man den Backofen öffnet, zaubert ein Lächeln auf das Gesicht jedes Kuchenliebhabers. Somit können wir es gar nicht abwarten bis der Kuchen komplett abgekühlt ist und genießen ihn noch leicht warm - ein Träumchen!!!!



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly and PDF