Dienstag, 22. Dezember 2015

Zusammenfassung Geschenke aus meiner Küche

Lieblingsessen-Adventskalender

{Geschenke aus meiner Küche}



Noch zwei Tage dann ist Weihnachten. Habt ihr denn schon alle Geschenke zusammen oder fehlt doch noch das ein oder andere? Falls ihr noch eine Kleinigkeit sucht die ihr verschenken könnt, habe ich heute nochmal eine Zusammenfassung meines Lieblingsessen-Adventkalenders unter dem Motto "Geschenke aus meiner Küche" für euch vorbereitet. Einfach auf das Bild klicken und ihr kommt zum Rezept. Viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Lebkuchen Preiselbeer Muffins

{Geschenke aus meiner Küche*}


Wie ich euch hier versprochen habe, habe ich zwei tolle Rezepte von Vorwerk zur Verfügung gestellt bekommen. Das erste war ein Chai-Sirup und das zweite möchte ich euch heute vorstellen. Leckere, weihnachtliche Lebkuchen-Preiselbeer-Muffins. Durch das Lebkuchengewürz genau richtig für die Weihnachtszeit. Die Preiselbeer Füllung passt perfekt dazu und macht den Muffin schön saftig. Ihr solltet dieses Rezept auf jeden Fall nachbacken. 

  

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Palio Secco

Palio-Secco {Werbung*}


 
Im August fand in Frankfurt zum ersten Mal die "eat+lifestyle" statt. Da meine Familie in der Nähe von Frankfurt wohnt und mein Lieblingsmann beruflich nach Frankfurt musste, passte es perfekt um die Messe zu besuchen. Wer schon mal auf einer "eat+style" war, weiß das einen dort eine Vielzahl von Leckereien erwartet. Es kann an jeder Ecke probiert und bei Gefallen natürlich gekauft werden. Außerdem finden diverse Koch- u. Backworkshops statt bei denen man den ein oder anderen Tipp gezeigt bekommt. Wer sich für die aktuellen Trends aus dem Bereich Food interessiert, sollte so eine Messe einmal besuchen.

Unter anderem habe ich auf der Messe den Stand der Firma Wein & Secco Köth entdeckt und möchte euch heute die leckeren Palio-Seccos vorstellen.

 


Dienstag, 15. Dezember 2015

Tomaten Thymian Risotto


Tomaten Thymian Risotto {Geschenke aus meiner Küche}


Bei den ganzen Süßigkeiten in der Weihnachtszeit gibt es heute in meinem Lieblingsessen-Adventskalender mal etwas herzhaftes. Leckeres Tomaten Thymian Risotto, schön verpackt und zusammen mit einer guten Flasche Wein ein schönes Geschenk. Ein leckeres Risotto zu kochen ist gar nicht schwer, ihr braucht einfach nur etwas Geduld.



Sonntag, 13. Dezember 2015

Lebkuchenzucker


Lebkuchenzucker {Geschenke aus meiner Küche}


Heute habe ich noch eine kleine Geschenkidee für euch in meinem Lieblingsessen-Adventskalender. Wenn ihr das Lebkuchengewürz aus dem dritten Türchen zubereitet habt, könnt ihr daraus einen leckeren, weihnachtlichen Lebkuchenzucker zaubern.


Donnerstag, 10. Dezember 2015

Brot im Glas


Dinkel Vollkorn Brot mit Chia-Samen im Glas 

{Geschenke aus meiner Küche}



Heute öffne ich für euch das fünfte Türchen meines Lieblingsessen-Adventskalenders. Dahinter habe ich ein tolles und vor allem gesundes Brotrezept versteckt. Alle Zutaten schön geschichtet in einer Glasflasche ist es eine tolle Idee zum Verschenken. Mittlerweile gibt es in vielen Geschäften Brot-, Muffin- oder Kuchenbackmischungen in der Flasche zu kaufen. Aber viel schöner ist es doch seine eigene Backmischung herzustellen und zu verschenken. Und natürlich empfehle ich euch sie nicht einfach nur zu verschenken, sondern backt euch doch mal selber ein Brot. Es schmeckt viel besser als diese industriell hergestellten Brote und auch besser als von vielen Bäckern. 



Dienstag, 8. Dezember 2015

Trinkschokolade am Stil

Trinkschokolade am Stiel {Geschenke aus meiner Küche}



Draußen fallen dicke Schneeflocken vom Himmel, es ist kalt und ihr kuschelt euch mit einer Wolldecke auf das Sofa und wärmt euch mit einer heißen Milch mit Schokolade...

Ja, so stellt man sich den Dezember vor. Aber stattdessen haben wir monentan tagsüber über 10° Grad, es regnet und stürmt. Mit dem Winter hat das leider reichlich wenig zu tun. Aber was soll's, kuschelt euch trotzdem auf's Sofa und genießt eine heiße Milch mit selbstgemachter Trinkschokolade. Und ganz bestimmt fängt es auch bald an zu schneien, spätestens im Februar ;-)


Sonntag, 6. Dezember 2015

Lebkuchengewürz

Lebkuchengewürz {Geschenke aus meiner Küche}



Lebkuchen gehört wohl für jeden zu Weihnachten dazu. Ich liebe den Duft von Lebkuchen, genauso wie den Geschmack. In den letzten Wochen war ich fleißig, um alles für den Lieblingsessen-Adventskalender vorzubereiten. Unter anderem habe ich leckere Lebkuchen-Preiselbeer-Muffins gebacken. Ich hatte noch ein bisschen gekauftes Lebkuchengewürz und habe dies für das Backen der Muffins komplett aufgebraucht. Da ich mir oft die Zutatenliste auf Verpackungen angucke machte ich es auch bei dem leeren Päckchen und stellte fest "das kann man doch auch ganz einfach selber machen". Gesagt, getan und herausgekommen ist ein selbstgemachtes Lebkuchengewürz.



Donnerstag, 3. Dezember 2015

Chai Sirup

Chai Sirup {Geschenke aus meiner Küche}*


Mitte Oktober war ich im Vorwerk Store in Hamburg zum Event "Geschenke aus dem Thermomix". Und wie ich euch hier versprochen habe, habe ich euch zwei tolle Rezepte mitgebracht. Eines davon möchte ich euch nicht länger vorenthalten weil es einfach so wahnsinnig lecker ist. Hinter dem zweiten Türchen meines Lieblingsessen-Adventskalenders versteckt sich dieser selbstgemachte Chai Sirup. Er schmeckt so wundervoll nach Weihnachten und ich kann davon momentan gar nicht genug bekommen.


Dienstag, 1. Dezember 2015

Gemüsepaste

Gemüsepaste {Geschenke aus meiner Küche}


Heute öffnen wir das erste Türchen meines Lieblingsessen-Adventskalenders! Dahinter verbirgt sich eine tolle selbstgemachte Gemüsepaste aus frischen Zutaten und gutem Meersalz. Jeder kennst doch diese gekörnte Gemüsebrühe, oder?! Habt ihr schon mal gesehen was dort eigentlich drin ist? Mit Gemüse hat das nicht mehr viel zu tun. Das betrifft natürlich nicht alle Marken, aber in den meisten befindet sich kein Gemüse, aber dafür Geschmacksverstärker ohne Ende. Warum also nicht selber eine Gemüsepaste zum Würzen zubereiten die auch noch offensichtlich richtiges Gemüse enthält und gesund ist?! Schön verpackt ist sie ein tolles Mitbringsel aus eurer Küche!


Montag, 30. November 2015

Lieblingsessen-Adventskalender


Lieblingsessen-Adventskalender



Morgen startet mein kleiner Lieblingsessen-Adventskalender unter dem Motto "Geschenke aus meiner Küche". Ich werde euch in den nächsten Wochen bis Weihnachten tolle Rezepte zeigen die sich perfekt als selbstgemachtes Mitbringsel eignen. Außerdem zeige ich euch passend zu den Rezepten tolle Ideen zum schönen Einpacken. Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe dass euch meine Geschenkideen gefallen!

Eure Anna


Mittwoch, 25. November 2015

Thermomix


Die "Lange Nacht des Selbermachens" im Vorwerk Store

{Unterwegs mit Lieblingsessen}



 

Mitte Oktober fand in Hamburg die "Lange Nacht des Selbermachens" von DaWanda statt. Ich bin durch Facebook darauf aufmerksam geworden und habe sofort zwei Plätze für das Event "Geschenke aus dem Thermomix" reserviert. Das Tolle daran, dieser Workshop war vollkommen kostenlos und so machte ich mich mit einer lieben Freundin auf den Weg. Habt ihr Lust mitzukommen?! Auf geht's...

 

Donnerstag, 19. November 2015

Sultans Freude (Datteldip)

Sultans Freude (orientalischer Dattel Dip) 

mit knusprigen Brotstangen




Ende August habe ich ein paar Tage bei meiner Familie in der Nähe von Frankfurt verbracht. Meine Tante, wie eigentlich alle Frauen unserer Familie, kann sehr gut kochen. Somit kommt man immer in den Genuss von leckerem Essen wenn man zu Besuch ist. Gerne nehme ich dann das ein oder andere Rezept mit nach Hause. Bei schönem Sommerwetter haben wir uns alle im Garten meiner Tante getroffen und einen tollen Abend zusammen verbracht. Dazu gab es frisches Baguette, div. Cracker, Gemüsesticks und leckere Dips. Und dieser Dip hat es mir besonders angetan, so dass es ihn mittlerweile schon des Öfteren bei uns zu Hause gab. Alle die ihn bisher gegessen haben waren begeistert. Deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten und bin gespannt ob es euch auch so gut schmeckt! Leckerer Frischkäse, süße Datteln und eine leichte Schärfe lassen nicht nur den Sultan vor Freude lächeln ;-) 


Donnerstag, 5. November 2015

Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffel-Orangen-Ingwer-Suppe

Herbstzeit ist Suppenzeit! Eine Suppe wärmt an kalten Herbsttagen von innen und diese hier ist auch noch schnell zubereitet. Außerdem mobilisieren Süßkartoffeln die Abwehrkräfte, denn die Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe die in ihr enthalten sind, stärken das Immunsystem. Also, worauf wartet ihr noch? Lecker ist sie natürlich auch! Seid ihr jetzt überzeugt?! Dann lasst es euch schmecken!!! 

Freitag, 30. Oktober 2015

Homemade Hamburger

Homemade Burger

Wer schon einmal Hamburger selbstgemacht hat, weiß dass die Dinger aus den Fast-Food-Restaurants auf keinen Fall mithalten können. Ihr wisst was in eurem Essen drin ist und könnt sie euch so belegen wie ihr es am liebsten mögt.
Unser Lieblingsburger kommt mit selbstgemachten Brötchen, Pattys und Soße daher und schmeckt köstlich. Dazu ein paar Süßkartoffelpommes und ihr habt ein tolles Essen.


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Zimt-Birnen

Zimt-Birnen {Geschenke aus meiner Küche}

Ich kenne eingekochtes/eingemachtes Obst und Gemüse aus meiner Kindheit nur zu gut. Der Keller meiner Oma stand voll mit eingemachten Kirschen, sauren Gurken, selbstgemachter Marmelade und vieles mehr. Wenn wir zu Besuch bei ihr in Hessen waren, fanden immer einige Gläser Platz im Gepäck und fuhren mit uns in den hohen Norden zurück.

Meine Oma hatte einen riesigen Süßkirschbaum und einige kleinere Sauerkirsch- und Birnenbäume im Garten stehen. Außerdem gab es einen tollen Gemüsegarten mit Karotten, Bohnen und Salat. Als Kind habe ich diesen Garten geliebt! Die Karotten habe ich immer aus der Erde gezogen, sie direkt in der Regenwassertonne abgewaschen und gegessen. Es war einfach zu lecker.

Während ich noch etwas in Kindheitserinnerungen schwelge, könnt ihr euch mein Rezept für eingekochte Zimt-Birnen durchlesen...*hach



Donnerstag, 15. Oktober 2015

BBQ Party

BBQ-Party {Werbung}*

mariniertes Hänchenfleisch, Kartoffelspieße und Krautsalat


"Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser" - Virginia Woolf

Gesagt, getan! Also Freunde und/oder Familie einladen. Ein einfaches, aber sehr leckeres Essen zubereiten und den Abend genießen! Euch fehlt eine Idee was ihr auftischen sollt? Kein Problem, da habe ich was für euch. Wie wäre es mit selbstgemachten Krautsalat, bunte Kartoffelspieße und würzigem Hähnchenfleisch und alles unter dem Motto "BBQ". Wer kann denn da noch widerstehen?


Dienstag, 13. Oktober 2015

Überbackener Kürbis

Überbackener Kürbis


Kürbis gehört genauso zum Herbst, wie die bunten Blätter die von den Bäumen fallen. Die Meisten kennen ihn als Suppe. Das schmeckt natürlich auch sehr gut, aber ich möchte euch gerne meine Lieblingsvariante zeigen. Leckerer Kürbis, überbacken mit Feta. Super als schnelle Feierabendküche mit knusprigem Baguette oder als Beilage zu einem guten Stück Fleisch.

Freitag, 9. Oktober 2015

Apfel-Crumble

Apfel-Crumble



Der Herbst ist da! Die Blätter an den Bäumen färben sich in teilweise wunderschöne Farben, es wird früher dunkel und so langsam wird es draußen etwas ungemütlich. Aber umso gemütlicher macht man es sich drinnen. Kerzen, eine flauschige Wolldecke, das gemütliche Sofa, einen warmen Tee oder Milchkaffee und dazu diesen leckeren Apfel-Crumble. Mit zimtigen Äpfeln und dazu knusprige Haferflockenstreusel. Am Besten schmeckt er aus dem Backofen mit einer Kugel Eis oder Vanillesoße. Äpfel und Zimt, das ist für mich die perfekte Kombination. 



Mittwoch, 7. Oktober 2015

Testbericht HelloFresh

HelloFresh {Testbericht*}


Vor einem Monat habe ich die erste Box von HelloFresh erhalten. Gerne möchte ich euch von meiner Erfahrung berichten.

Viele von uns kennen das, man schreibt einen Einkaufszettel und überlegt was es zu essen geben soll. Abwechslungsreich, gesund und lecker soll es sein, man möchte mal was Neues ausprobieren und nicht immer das gleiche kochen. Ab und an fehlen einem einfach die Ideen. Und dann muss man noch einkaufen. Man bekommt einige Zutaten nicht nur in einem Supermarkt und muss nochmal in einen anderen. Außerdem kauft man bei diversen Verpackungsgrößen zu viel und hat keine Lust sich auch noch Gedanken darüber zu machen, was man aus den Resten der Zutaten zubereiten soll und schmeißt womöglich Lebensmittel weg.


Donnerstag, 1. Oktober 2015

Apfel-Birnen-Kuchen

Apfel-Birnen-Hefekuchen


Da ich aus dem Alten Land komme und auch nur sehr wenige Kilomenter davon entfernt wohne, freue ich mich jedes Jahr auf die neue Apfelernte. Mein absoluter Liebling unter den Äpfeln ist der Elstar. Aromatisch, knackig, saftig und fein-säuerlich. Bei den unzähligen Obstbauern muss man sich nur noch entscheiden wo man seine Äpfel kauft. Die Birnen für dieses Rezept stammen allerdings aus dem Garten meiner Eltern. Mein Papa hat 2 Birnenbäume vor ein paar Jahren gepflanzt und die hängen zur Zeit voll mit leckeren süßen Birnen, so dass ich mir natürlich welche abpflücken durfte. Ich mag Hefeteig unwahrscheinlich gerne und wenn dann noch Äpfel, Birnen und Zimt dazu kommen fange ich an vor Freude zu springen. Allein der Duft der einem entgegen kommt wenn man den Backofen öffnet, zaubert ein Lächeln auf das Gesicht jedes Kuchenliebhabers. Somit können wir es gar nicht abwarten bis der Kuchen komplett abgekühlt ist und genießen ihn noch leicht warm - ein Träumchen!!!!



Dienstag, 22. September 2015

Tomaten Walnuss Pesto

selbstgemachtes Tomaten-Walnuss-Pesto

Pasta mit Pesto ist meiner Meinung nach das schnellste Essen das mir zum Thema Feierabendküche einfällt. Wasser kochen, Nudeln rein, 10 bis 12 Minuten warten, abgießen, Pesto drüber und fertig.
Wie wäre es da also wenn ihr euer Pesto einfach selber macht? Das dauert nur einen kurzen Moment und so könnt ihr die Zeit in der die Nudeln kochen für die Zubereitung perfekt nutzen. 
Was ihr mit dem leckeren Pesto noch so alles machen könnt, außer zur Pasta zu genießen, verrate ich euch am Ende des Blogpost...

Donnerstag, 17. September 2015

Himbeer-Dessert

Schnelles Himbeer-Dessert


Dieses Dessert holt ein bisschen den Sommer zurück auf euren Tisch. Leckere Himbeeren, sahniger Quark und knackige weiße Schokolade machen dieses Dessert zu meinem absoluten Liebling. Und dazu kommt, dass es mit einfachen Zutaten schnell zuzubereiten ist. Geschichtet in einem hohen Glas wird es dann noch zum echten Hingucker! Ich könnte noch ewig weiterschwärmen von diesem Dessert, aber ich denke das reicht jetzt und ihr probiert es einfach selber aus :-)



Freitag, 4. September 2015

Salat mit Käsesticks

Salat mit Putenstreifen und Käse-Sticks



Ein leckerer frischer Salat mit selbstgemachtem Kräuterdressing, saftige und leicht scharf gewürzte Putenstreifen und dazu außen knusprige und innen weiche Käsesticks. Also mir läuft da gleich das Wasser im Mund zusammen. Wenn es euch auch so geht, dann schaut euch das folgende Rezept an. Die Käsesticks sind ein Rezept aus meiner Kindheit, meine Mama hat sie oft mit Kartoffelpüree und grünem Salat zubereitet, auch eine tolle Kombination. Toll sind sie auch als Fingerfood mit einem feurigen Chilli-Dip. Ihr merkt es schon, diese kleinen, knusprigen Dinger lassen sich vielseitig kombinieren. Da ich letzte Woche, während meines Besuchs in Hessen, nochmal richtig den Sommer bei 36° Grad genießen konnte habe ich Lust auf eine leichte, sommerliche Variante gehabt. Auch hier im Norden scheint es ja noch ein paar schöne Spätsommertage zu geben und da passt dieses leckere Essen doch in jeden Speiseplan.

 

Mittwoch, 26. August 2015

Kirsch-Küchlein

Kleine Kirsch-Mascarpone-Quark-Küchlein



Bevor die Kirschenzeit schon wieder vorbei ist, möchte ich euch gerne noch ein tolles Rezept für kleine Kirsch-Küchlein vorstellen. Leckere frischgepflückte Sauerkirschen, umhüllt von lockerer, vanilliger Mascarpone-Quark-Creme und obendrauf schokoladige Streusel. Also kauft noch schnell Sauerkirschen, backt diese zauberhaften Küchlein, ladet Freunde und Familie ein und genießt sie mit einem leckeren Milchkaffee auf dem Balkon oder der Terrasse.


Freitag, 21. August 2015

Hamburgerbrötchen

selbstgemachte Hamburger-Brötchen



Hamburger, der schnelle Snack für zwischendurch. Fast Food Restaurants gibt es an fast jeder Ecke und Hamburger bekommt man dort in sämtlichen Variationen. Aber ist es nicht schön, seinen eigenen Hamburger genauso wie man ihn am liebsten mag selber zu Hause zuzubereiten? Ich finde es gibt nichts Besseres als selbstgemachtes Essen. Man schmeckt es, man sieht es, man weiß was man ißt und somit zu sich nimmt! Dieses Rezept ist wirklich klasse. Genauso müssen Hamburger-Brötchen schmecken, nicht zu fest, eher fluffig, leicht süßlich und nicht zu trocken. Und das Beste, ohne irgendwelche Zusätze und/oder Konservierungsstoffe. Natürlich ist es etwas zeitaufwendiger, als fertige Brötchen zu kaufen, aber probiert es einfach mal aus, ihr werdet begeistert sein. 


Mittwoch, 12. August 2015

Tzaziki

selbstgemachtes Tzaziki



Eine typische griechische Vorspeise die mit frischem Brot serviert wird, oder als Beilage zu Souvlaki und Gyros.

Ich mag es auch gerne zum Grillen oder als Dip zu Kräckern oder Gemüsesticks

Bei uns gibt es Tzaziki zum selbstgemachten Putengyros. Das gibt es meistens dann wenn mir mal die Ideen ausgehen. Kennt ihr das, ihr sitzt am Esstisch und überlegt was die nächste Woche auf dem Speiseplan stehen soll. Es gibt Tage, da fehlen selbst mir die Ideen was man mal wieder kochen könnte. Das liegt dann nicht an mangelnden Rezepten, nein davon habe ich genug. Aber leider schreibe ich oft mit Hunger den Einkaufszettel und dann passiert es, dass ich auf einmal auf nichts Appetit habe, irgendwie komisch. In solchen Momenten kommt dann die Frage "Schatz, was möchtest du denn mal gerne essen?" Und die häufigste Antwort ist "Gyros wäre toll!" Ok, also gibt es Putengyros mit Tomatenreis, Krautsalat und natürlich selbstgemachtem Tzaziki.

 

Montag, 10. August 2015

Süßkartoffelpommes

knusprige Süßkartoffelpommes


Außen knusprig und innen schön weich und leicht süßlich im Geschmack, gewürzt mit Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer. Aber der Weg zu diesen leckeren Pommes hat dann doch etwas länger gedauert als gedacht...

Es fing damit an, dass der Lieblingsmann und ich essen waren. Als Beilage gab es Süßkartoffelpommes die einfach super lecker waren. Wieder zu hause sagten wir uns "das müssen wir unbedingt mal selber machen". Gesagt, getan, nur leider war das gar nicht so einfach. Der erste Versuch war zwar geschmacklich gut, aber weit entfernt von knusprig. Der zweite Versuch unterschied sich nicht wirklich vom ersten. Beim dritten Versuch waren sie sehr knusprig, aber ungenießbar, da verbrannt! Mit dem vierten Versuch näherten wir uns langsam dem Ziel und beim fünften Mal war es so gut wie perfekt! Nur leider haben wir in kurzer Zeit so viel Süßkartoffelpommes gegessen, dass wir nun erstmal genug davon haben! Obwohl, kann man davon genug haben???

Natürlich möchte ich dieses Rezept mit euch teilen und hoffe dass es euch ebenso gut gefällt wie uns. 



Freitag, 7. August 2015

Salatdressing mit verschiedenen Kräutern

selbstgemachtes Salatdressing




Salat geht ja irgendwie immer, finde ich zumindest. Ob nun zum Grillen, als gesunder Snack für die Mittagspause, als Beilage oder zum satt Essen als richtige Mahlzeit. Nur welches Dressing nimmt man? Ein fertiges aus dem Supermarkt, oder eins aus der Tüte zum Zusammenrühren mit Öl und Wasser? NEIN!  Fast genauso schnell geht mein selbstgemachtes Dressing, mit frischen Kräutern, etwas Honig und ganz viel Geschmack für euren Salat. Und das Beste ist natürlich, dass es selbstgemacht ist und somit ohne Geschmacksverstärker oder anderen Zusatzstoffen. Abgefüllt in eine Flasche und kalt gestellt hält es sich ein paar Tage. Also ran an den Mixer und den Salat genießen! 

 

Donnerstag, 6. August 2015

Nordstil - Hamburg

{ Unterwegs mit Lieblings♥essen }

Bloggertour auf der Nordstil



Am Sonntag, 26.07.2015 war ich unterwegs auf der Nordstil - Regionale Odertage in Hamburg. Auf 62.000 qm wurden dort von 859 Ausstellern die Trends für Herbst und Winter gezeigt. Dabei dreht es sich in den insgesamt 9 Hallen um Produkte aus den Bereichen Einrichtung und Dekoration, Stil und Design, Geschenke und Papeterie, Garten und Saisonales, Entspannung und Pflege, Schmuck und Mode und besonders für mich interessant Küche und Genuss.


Am Liebsten würde ich euch hier einen Messestand nach dem anderen vorstellen, aber das würde dann doch etwas zu lange dauern. Schließlich war ich den ganzen Tag auf der Messe unterwegs. Ich möchte euch gerne meine drei Favoriten vorstellen.


Dienstag, 21. Juli 2015

Ziegenkäse-Carbonara

{ Feierabendküche } Ziegenkäse-Carbonara



Die Antwort auf die Frage "Warum kochst du nicht selbst?" ist doch meistens "Mir fehlt die Zeit dazu!" und dann wird leider viel zu oft auf Fast Food und Fertigprodukte zurückgegriffen. Dafür bedeutet selber Kochen keinesfalls dass man viel Zeit in der Küche verbringt. Und um das zu beweisen habe ich hier ein wirklich perfektes Rezept zum Feierabend oder einfach immer dann wenn es mal schnell gehen soll. 


Freitag, 17. Juli 2015

Sommer Pasta Salat

fruchtiger Sommer-Pasta-Salat


Mhmmmm, das schmeckt nach Sommer. Und der lässt sich ja nun zum Glück nochmal blicken. Bei dem Wetter möchte man natürlich am liebsten draußen sein und nicht viel Zeit in der Küche verbringen. Das Tolle an diesem Salat ist, dass ihr alles andere vorbereiten könnt während die Nudeln kochen. So könnt ihr innerhalb kurzer Zeit diesen leckeren, fruchtigen Pastasalat und das Wetter genießen. Ich liebe den Sommer und finde es wirklich schade, dass wir dieses Jahr noch nicht so viel davon hatten. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir bestimmt einen tollen Spätsommer bekommen. Also Daumen drücken und die kommenden Tage in vollen Zügen genießen!!!

 

Mittwoch, 8. Juli 2015

Ipanema

Ipanema (alkoholfreier Caipirinha)


Ist es nicht herrlich draußen? Ich liebe den Sommer! Morgens mit Vogelgezwitscher wach werden, sich auf dem Weg zur Arbeit über die Sonne freuen, die Mittagspause draußen verbringen, den Feierabend mit dem Lieblingsmann auf dem Balkon verbringen und dazu einen leckeren, erfrischenden, alkoholfreien Cocktail genießen. Ich bin keine Caipi-Trinkerin, da ich den Alkohol der dafür verwendet wird nicht mag. Aber den Ipanema liebe ich. Es gibt ihn bei uns im Sommer sehr oft. Das Beste daran, er ist super leicht selber zu machen.  


Freitag, 3. Juli 2015

Liebster Award

Die liebe Kathrin von Glücksfrucht hat mich für den Liebster Award nominiert. DANKESCHÖN!!!!! Darüber freue ich mich wirklich sehr! Auf ihrem Blog dreht sich alles um das Thema Früchte. Tolle Rezepte mit wunderschönen Fotos, schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei!


Liebster Award??? Was ist das denn???

Beim Stöbern durch diverse Food-Blogs bin ich hin und wieder schon auf den Liebster Award gestoßen und habe so im Stillen gedacht "wäre ja schön wenn ich auch mal irgendwann dafür nominiert werde" Der Liebster Award ist eine Art Kettenbrief. Das Ziel ist neue, kreative Blogs die noch am Anfang stehen etwas bekannter zu machen und ans Licht zu bringen. Außerdem können die Leser so mehr über den Blog erfahren und wieder andere Blogs kennen lernen.

Hier sind die Regeln für den Liebster Award:

  • Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 10 neue Fragen für die Blogger die du nominierst
  • Nominiere 5 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über ein Kommentar dass du sie nominiert hast

Dies sind die 10 Fragen die ich von Kathrin gestellt bekommen habe:

1. Was hilft dir, um zu entspannen?
Das zu tun was mir Spaß bringt. Das kann mal eine ausgiebige Sporteinheit im Fitnessstudio sein. Ein Städtetrip mit meinem Liebsten, natürlich ein leckeres Essen, oder einfach mal nichts tun!

2. Welches Dessert isst du am liebsten?
Das ist momentan das Tiramisu beim Italiener "Da Bujo" um die Ecke. Göttlich sag ich euch!

3. Wie sieht das perfekte Sonntagsfrühstück für dich aus?
Selbstgebackene Brötchen, kleine Pfannenkuchen, dazu Obst und leckeren Quark, ein Vanille Latte Machiato und natürlich der Lieblingsmann. Draußen in der Morgensonne, die Vögel zwitschern, die Sonnenstrahlen scheinen einem ins Gesicht, herrlich!

4. Auf welches Rezept bist du besonders stolz?

Da gibt es kein bestimmtes... Ich bin stolz auf jedes genussvolle Lächeln das durch mein zubereitetes Essen entsteht.

5. Was gefällt dir am Bloggen am meisten?
Das tun zu können was mir gefällt. Keiner sagt mir was ich zu tun und zu lassen habe.

6. Auf welches Koch-/Backbuch kannst du nicht verzichten?
Oh Gott, muss ich mich wirklich für eins entscheiden??? Das geht nun wirklich nicht!!!

7. Was ist dein Lieblingsfilm?
Dirty Dancing, ich kann ihn schon auswendig, aber immer wieder schön "Mein Baby gehört zu mir" *hach

8. An welchem Ort fühlst du dich besonders wohl?
Zu Hause

9. Bist du lieber in den Bergen oder am Meer?
Ich bin aufgewachsen an der Waterkant, also definitiv das Meer!!!


10. Wo möchtest du noch unbedingt hinreisen?
Momentan wäre ein Trip an die Westküste der USA wundervoll!



Hier sind meine Nominierungen:
  • Auf Kulissenbummel findet ihr leckere Rezepte und kreative DIY Ideen. Außerdem nimmt Julia euch mit hinter die Kulissen ihres Alltags. Ein sehr schöner Blog und eine sehr sympatische Bloggerin, die ich beim Food Blog Day 2015 in Hamburg persönlich kennengelernt habe.
  • Hanna aus Hamburg ist Fräulein Selbstgemacht. Auf ihrem Blog möchte Sie motivieren Dinge selber zu machen und stellt euch außerdem noch tolle Geschäfte und Veranstaltungen in Hamburg vor. Eine wirklich sehr schöner Blog.
  • Wenn Nora kocht sieht es immer wahnsinnig appetitlich aus und man möchte am liebsten mitessen. Nora kocht und backt, wie ich, viel mit dem Thermomix.
  • Auf Süß und Selig backen Anja und Tanja leckere Kuchen und Torten. Auch diese beiden lieben Bloggerinen habe ich in Hamburg beim Food Blog Day 2015 kennengelernt.
  • Die Thermiqueen kocht und backt wie der Name schon sagt tolle Rezepte mit dem Thermomix. Sie ist unwahrscheinlich happy diese tolle Küchenmaschine zu besitzen. Da ich mit ihr nicht nur den Vornamen und die Liebe zum Thermomix teile, sondern auch die hessischen Gene (ich bin zwar ein geborenes Nordlicht, aber meine Eltern kommen aus Hessen) gehört sie natürlich auch zu meinen Nominierungen. (hier habe ich was die Follower-Zahl bei Instagram betrifft eine kleine Ausnahme gemacht, da ihr Blog noch sehr jung ist)


Ich hoffe ihr lieben Blogger Kolleginnen freut euch genauso über die Nominierung wie ich. Und hier sind meine Fragen an euch. Viel Spaß beim Beantworten!

  1. Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?
  2. Lieber backen oder kochen?
  3. Welches ist dein Lieblingsrestaurant und warum?
  4. Hast du ein "Ritual" um zu bloggen z.B. an einem bestimmten Tag, zu einer bestimmten Zeit, nicht ohne den geliebten Milchkaffee
  5. Was ist dein Lieblingsort?
  6. Seit wann bloggst du?
  7. Wo holst du dir Ideen/Inspirationen zu deinen Blog Posts?
  8. Hörst du beim Backen/Kochen Musik? Wenn ja welche?
  9. Welches Back-/Kochutensiel darf auf keinen Fall in deiner Küche fehlen?
  10. Wofür hättest du gerne mehr Zeit?

Viel Spaß beim Beantworten der Fragen und liebe Grüße an euch kreative Blogger da draußen!

Eure Anna von Lieblingsessen

Mittwoch, 1. Juli 2015

Zweierlei Baguette

Zweierlei Baguette


Wer schon einmal selbst Brot oder Baguette gebacken hat weiß, dass es kein Vergleich zu den Produkten aus dem Supermarkt ist. Es schmeckt einfach besser und vor allem wisst ihr genau welche Zutaten in eurem Brot verwendet werden. Bei uns zu Hause gibt es so gut wie kein gekauftes Brot mehr.

Lasst euch nicht abschrecken von dem Zeitaufwand. So lange braucht ihr nämlich gar nicht dafür. Ihr müsst lediglich alle Zuaten zu einem Teig verarbeiten. Von dem ganzen Geknete braucht der Teig dann etwas Ruhe. Deckt ihn liebevoll zu und gönnt ihm ein kleines Schläfchen. In der Zwischenzeit könnt ihr dann schon alles für den Grillabend mit Freunden vorbereiten, Tisch decken, den Salat zubereiten und euch nochmal kurz im Bad auffrischen. Kurz bevor der Besuch kommt ist der Teig gut erholt und ordentlich gewachsen und freut sich nun auf den warmen Backofen. Und wenn das erste Stück Fleisch oder die erste Wurst vom Grill kommt ist euer selbstgebackenes Baguette fertig um auf den Tisch gestellt zu werden.

Aber Vorsicht, euer Besuch wird es euch aus den Händen reißen. Legt euch unbedingt ein paar Scheiben zur Seite, ich sprech da aus Erfahrung ;-)



Freitag, 26. Juni 2015

Erdbeer Dessert

Schnelles Erdbeer-Dessert



Zum Start in das Wochenende habe ich heute das dritte Erdbeer-Rezept für Euch. Ein sehr leckeres und super schnell zubereitetes Dessert. Perfekt für warme Sommertage und wenn man dem Wetterbericht glauben kann, soll der Sommer ja nun endlich ab nächster Woche auch den Norden Deutschlands erreichen. Oh und das wäre wirklich toll!!! 



Mittwoch, 24. Juni 2015

Erdbeermarmelade


Selbstgemachte Erdbeer-Marmelade


Das zweite erdbeerige Rezept für diese Woche ist ein wirklich einfaches Rezept für eine selbstgemachte Erdbeermarmelade. Wer schon einmal selbstgemachte Marmelade gegessen hat, weiß dass eine gekaufte aus dem Supermarkt da nicht mithalten kann.

Das Frühstück schmeckt doch gleich viel besser, wenn man weiß dass man den Brotaufstrich selbst hergestellt hat?! Und ein schönes Mitbringsel zu einer Einladung ist selbstgemachte Marmelade natürlich auch.


Montag, 22. Juni 2015

Erdbeer Soße

Selbstgemachte Erdbeersoße



Der Lieblingsmann und ich waren vorletztes Wochenende Erdbeeren pflücken. Bei uns gibt es nämlich ganz in der Nähe ein großes Erdbeerfeld. Und was gibt es Schöneres als bei strahlendem Sonnenschein diese kleinen roten Früchte selber zu pflücken?! Zwischendurch muss natürlich die ein oder andere Geschmacksprobe gemacht werden. Wir waren so fleißig dabei, dass nachher fast 6 Kilo Erdbeeren in unseren 2 Körben landeten.

Wieder zu Hause angekommen wurden die kleinen Früchtchen dann auch gleich zu diversen Leckereien verarbeitet. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und so werde ich euch diese Woche drei leckere Rezepte vorstellen. Anfangen werde ich mit einer selbstgemachten Erdbeersoße, am Mittwoch zeige ich euch wie ihr Erdbeermarmelade selber macht und zum Wochenende am Freitag stelle ich euch ein leckeres und schnell zubereitetes Erdbeerdessert vor.


Dienstag, 16. Juni 2015

Vanille Karamell Zucker

Vanille-Karamell-Zucker


Vanille oder Karamell... Vanille!!! Oder doch Karamell??? Jetzt ist Schluss mit schwierigen Entscheidungen treffen. Nimm einfach beides! Dieser selbstgemachte Zucker hat durch die Vanilleschoten ein leckeres Vanillearoma und für den feinen Karamellgeschmack ist der Grümmel-Kandis verantwortlich.

Diese Kandis Sorte ist ein fein zerstoßener Kandis mit goldbraunem Farbton und karamellartigem Geschmack.



Mittwoch, 10. Juni 2015

Himbeer Rhabarber Cupcakes

Himbeer-Rhabarber Cupcakes


 Ich muss gestehen, dass ich diesen ganzen Cupcake-Hype nie verstanden habe und auch erst vor ca. einem halben Jahr die ersten gegessen habe. Und auch danach war ich nicht restlos begeistert von den kleinen Kuchen, sie waren mir schlicht und einfach zu süß. "WAAAAAS???" werdet ihr jetzt denken... JA, ich nasche gerne und an leckeren Süßigkeiten, Desserts und Kuchen komme ich schlecht vorbei, aber diese Cupcakes die ich gegessen habe waren mir zu süß. Also dachte ich mir, backe ich halt selber welche und kann sie süßen wie ich es möchte. Nun bin ich auch kein großer Fan von Buttercremes, die sind mir einfach zu mächtig, etwas Leichteres musste her. Und nach einigem Suchen und Ausprobieren habe ich nun den für mich perfekten Cupcake-Teig und das perfekte Cupcake-Topping gezaubert.

Und keine Angst, süß sind die kleinen Dinger natürlich trotzdem :-)


Sonntag, 31. Mai 2015

Italienischer Pastasalat

Italienischer Pastasalat


Ich weiß nicht wie oft ich schon nach dem Rezept von diesem Nudelsalat gefragt wurde... Er ist einfach zuzubereiten und super lecker. Ich freue mich jedes Jahr wenn die Grillsaison beginnt und ich diesen tollen Salat zaubern kann (Obwohl ich gestehen muss dass es ihn auch ab und zu außerhalb der Grillsaison gibt) Ich selber habe dieses Rezept vor einigen Jahren von einer sehr lieben Freundin bekommen (Danke Merle) weil ich so begeistert davon war. Es ist nicht so ein typischer mit Majo überschütteter Nudelsalat, wie man ihn leider oft vorgesetzt bekommt. Dieser hier bringt einem ein bisschen mediterranes Feeling an den Esstisch, mit den getrockneten Tomaten, dem frisch geriebenen Parmesan und den angerösteten Pinienkernen.

Ich hoffe euch ist das Wasser im Munde zusammengelaufen und ihr wollt ihn nun unbedingt probieren. Hier ist das Rezept dazu, guten Appetit!


Freitag, 29. Mai 2015

Rhabarber Clafoutis

Rhabarber-Clafoutis


Diese kleinen wunderschönen Küchlein zaubern alleine bei dem Gedanken an ihren fluffigen, leichten und soooo leckeren Teig ein Lächeln auf mein Gesicht. Wenn ihr Rhabarber auch so gerne mögt wie ich, dann backt am Wochenende diese kleinen Clafoutis. Sie schmecken zum Frühstück, zum Kaffee oder einfach zwischendurch. Clafoutis (wird Kla-fu-tii ausgesprochen) ist eine französische Süßspeise und wird traditionell am liebsten mit Kirschen und in einer Auflauf- bzw. Pieform gebacken. Es ist eine Mischung aus Kuchen und Auflauf, der Teig ähnelt dem eines Pfannkuchens. Ich habe das Ganze etwas abgewandelt, mit Rhabarber und in kleinen Tarteletteformen gebacken.


Sonntag, 26. April 2015

Dinkel-Malz Brot

Dinkel-Malz Brot

Seit über einem Jahr gibt es bei uns fast nur noch selbstgebackenes Brot. Nachdem ich einen Bericht über die Herstellung von industriellem Brot gelesen habe ist mir darauf der Appetit vergangen. Dank des Thermomix ist ein Brotteig in ca. 5 Minuten hergestellt, gehen lassen, backen und fertig. So weiß ich was im Brot enthalten ist, man schmeckt es und es ist um einiges bekömmlicher und sättigender als industriell hergestelltes Brot.

Dieses Rezept kann natürlich auch ohne Thermomix genutzt werden!


Apfel-Butterkuchen

Apfel-Butterkuchen

Einfach herrlich, wenn der Duft von Apfel und Zimt in der Luft liegt. Schon nach kurzer Zeit duftet die Küche danach und man kann es gar nicht erwarten den Kuchen zu essen. Zum Glück schmeckt er auch lauwarm, ein Klecks Sahne dazu und genießen.


Bunter Salat mit Ziegenkäse

Bunter Salat mit Ziegenkäse

Momentan mein absoluter Lieblingssalat. Die Kombination von süß/säuerlichem Obst und den herzhaften Bacon-Ziegenkäse-Päckchen ist super lecker. Und schnell zubereitet ist dieser Salat auch noch. Also, worauf wartet ihr?!


Sonntag, 12. April 2015

Feta mit Tomaten aus dem Ofen

Feta mit Tomaten aus dem Ofen

Der salzige Geschmack des Feta zusammen mit den leicht süßlichen Tomaten, dazu ein leckeres Ciabatta Brot, allein bei dem Gedanken läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Und das Tolle daran, länger als eine halbe Stunde braucht ihr nicht für dieses leckere Essen. Perfekt also für den Feierabend wenn's mit dem Kochen nicht zu lange dauern soll.

Nachos

Nachos

Dieses Rezept darf auf Lieblingsessen nicht fehlen. Ich habe es vor Kurzem das erste Mal zubereitet und war total begeistert. Schnelle, einfache Zubereitung und sehr lecker. Probiert es einfach mal aus!

Guacamole

Selbstgemachte Guacamole (Avocadocreme)

Tortilla Chips mit Käsegeschmack und eine frische, selbstgemachte Guacamole. Lecker! Das ist mein perfekter Snack für einen gemütlichen Fernsehabend (macht süchtig). Aber natürlich schmeckt sie auch zu gegrilltem Fleisch im Sommer, oder einfach als Dip zu frisch gebackenen Baguettestangen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly and PDF